VERTIGO

Power of Balance

Seit sie 2001 in der Produktion „The Power of Balance“ mitwirkten, arbeiten die beiden Israelis Tali Wertheim und Hai Cohen an der gegenseitigen Inspiration von Menschen mit Behinderung und TänzerInnen. Auf der Grundlage der Kontaktimprovisation und nach einem ganzheitlichen Konzept spielen die TeilnehmerInnen hier mit den physikalischen Gesetzen der Schwerkraft und des Gleichgewichts. In der intensiven Partnerarbeit erfahren sie Kreativität und Spontanität, arbeiten an der gegenseitigen Achtung und Wertschätzung.

Ein inklusiver Workshop für:
Menschen mit körperlicher Behinderung und für TänzerInnen
Einführung: 13.6. // 17.30-19.30 Uhr
Workshoptermine: 19.6.-29.6. // 17.30 -19.30 / -20.00 Uhr
Workshopleitung: Tali Wertheim und Hai Cohen
Kursgebühr: Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Weitere Informationen und Anmeldung bei Barbara Putzhammer, Telefon 0711 40 207 16, barbara.putzhammer(at)theaterhaus.com

Zusatzangebot für Profis: In diesem vertiefenden Angebot gibt „VERTIGO Power of Balance“ einen theoretischen Einblick in ihre Arbeitsmethoden. Ein praxisnaher Abschnitt gibt eine „Best Practice-Tool-Box“ für die tänzerische Arbeit mit körperlich behinderten Menschen. Initiiert von „KoKo TANZ“ der TanzSzene BW e.V. - gefördert durch die Robert-Bosch-Stiftung Infos & Anmeldung: nina.kurzeja(at)tanzszene-bw.de / 14.6. // 16.00-19.00 Uhr // Unkostenbeitrag 10,-

 
 

Credits

Foto: Elad Debbi

Moved by

Funded by

Premium Partners

Partners

Supporters